Oldtimer - Aktuell - Jahr 2012

zurück zu Oldtimer - Aktuell 


 

Das war das Jahr 2012

Tolle Natur, tolle Alleen, tolle Autos, tolles Wetter und tolle Mitfahrer - was will man mehr

________________________________________________

Ausfahrt der I.F.e.S. am Samstag, den 25.08.2012 unter dem Motto

" Die kleine Ausfahrt zwischendurch"

Ausgangspunkt der kleinen Ausfahrt war der Marktplatz von Boizenburg. Eine kleine Gruppe traf sich bei traumhaftem Wetter und ging auf Tour. Wir fuhren auf der B 5 nach Schwechow in die Obstbrennerei. Nachdem alle Flachmänner aufgetankt waren, wurde die Fahrt zum Oldtimertreffen nach Hagenow fortgesetzt. Es war ein ganz toller Zwischenstopp und nach einem Imbiss ging es weiter in Richtung Zukunftspark bei Zarrentin. Im ZMTW hatten wir einen interessanten Spaziergang zwischen Natur und Wissenschaft. Die Ausfahrt fand gegen Abend im Fischerhaus in Zarrentin am Schaalsee bei einer schönen Tasse Bohnenkaffee seinen Abschluss.

 

MarktplatzAnkunftausfahrtSchwecow

Marktplatz in Boizenburg            traumhaftes Wetter               Ankunft in Schwechow             schönes Anwesen

SpidiProbeFlachmann

alles aussteigen                der Schönste seiner Art           Verkostung muß sein               Flachmann aufgetankt

aufbruchHagenowZMTW2. ZMTW

und es geht weiter               Oldtimertreffen                   und es gab viel zu sehen              kleine Pause im Park

3.zmtwteich Tunnel

dauerte aber etwas länger              herrliche Anlage                 mit viel Interessantem               auch unter der Erde

_____________________________________________________________

 

7. British Open vom 12.10.2012 bis 14.10.2012 unter dem Motto

" Auf den Spuren des Alten Fritz"

Diese Ausfahrt begann am Freitag an der Oldtimertankstelle Brandshof in Hamburg Billhorn und führte die ca. 30 Fahrzeuge auf der alten Bundesstraße 5 am ersten Tag zum Landhotel Golm in Potsdam/Golm. In Redefin gab es bei Carsten Schendel ein zünftiges Werkstattfrühstück bevor die Teilnehmer ihre Fahrt zu Ritter Kalbutz nach Kampehl fortsetzten. Weiter ging es dann über Rinow, Rathenow und Brandenburg zum Zielort. In gemütlicher Runde fand der erste Tag seinen Abschluss.

Tankst.BegrParadeauf Tour

Oldtimertankstelle Brandshof        Ankunft der Teilnehmer          ca 30 Fahrzeuge am Start        auf der Bundesstraße 5

SammelnBeine Schendelgalerie

Grenzübergang Lauenburg           allgemeines Sammeln               bei Karsten in Redefin          los -  aber Dächer runter

WerkstattMeikiankunftJungs

Werkstattfrühstück                Meik hat Soljanka gekocht             Ankunft in Kampehl              einer läßt wieder kucken

KaffeabendsessenTeke

Kaffee trinken muss sein        ihr müsst jetzt schlafen           ein gemühtlicher Abend           endlich -  prost  Jungs

Nach einem herzhaften Frühstück ging die Tour nach Paretz zum Schloss von Königin Luise. Auf dem Hof der Stiftung Paretz fanden die Teinehmer einen gebührenden Stellplatz, bevor es zur Schlossbesichtigung ging. Danach fuhren wir gegen Mittag nach Potsdam. Auf dem Luisenplatz gönnten wir den Autos ein wenig Ruhe und es ging mit dem Oldtimerbus "Der alte Fritz" auf Erkundungstour durch Potsdam. Für die Potsdamer und ihre Gäste stellte sich die kleine Oldtimerparade als eine Attraktion heraus. Den Abschluss des zweiten Tages bildete ein zünftiges Haxenessen im Krongut Potsdam/Bornstedt.

AufstehenTourParetzschloß

aufwachen Jungs                        auf Tour nach Paretz                   das Anwesen                    das Schloß von Luise

Autos gondel

Parkplatz gefunden             Reisen um 1800                        Potsdam  Luisenplatz                 viele, viele Zuschauer

tolle Kolisse                         Krongut  Bornstedt                 zünftiges Abendessen             das Ziel der Begierde

Der letzte Tag führte uns am Vormittag zum Spargelhof nach Klaistow. Der Saison entsprechend fanden hier die Kürbiswochen statt. Nach dem Abstellen der Fahrzeuge hatten wir einen interessanten Vortrag über die Geschichte das Anwesens und hörten insbesondere viel über den Kürbis. Nach dem Mittag ging es über Lehnin zur Fähre nach Ketzin. Nach dem Übersetzen konnte der Tross seine Fahrt nach Schloss Ribbeck fortsetzen. Bei hervorragendem Birnenkuchen und Kaffee fand die Siegerehrung statt.

 

Start

wecken ist angesagt            Ankunft am Spargelhof Klaistow - alle haben Platz gefunden        toller Vortrag über Kürbis

Kürbis ohne Ende              ganz super in Szene gesetzt              rauf gehts auf die Fähre         einmal über die Havel

alles wieder runter und weiter        Schloß Ribbeck im Havelland       Schloß Vorderansicht           der Rücken ist auch entzückend

Dorfkirche in Ribbeck        Wäscherei, hier gibt es tollen Kuchen     parken auf dem Anger       auf gehts zur Siegerehrung

_______________________________________________

 

Ausfahrt der IFeS am 07. 07. 2012 unter dem Motto

" Von Kultur bis Natur"

Die Ausfahrt führt vom Schaalsee in die Griese Gegend zum Töpferhof Döscher. Auf dem Weg dorthin besuchen wir den englischen Park in Dammereez und essen in Zahrensdorf mittags einen zünftigen Eintopf.

Treffpukt in Zahrentin                  am  Kloster                         es wird viel geplaudert                   auf Tour

englischer Park Dammereez              Ankunft der Autos                Sparziergang im Park             viel Interessantes

ein toller Park                      beim Gasthaus Ahrens          gemühtliche Atmosphäre          es gab einen Granaten- Eintopf

auf dem Töpferhof Döscher      Erzählungen aus dem Leben     die Jungs ruhen sich aus            Filmvorführung

 

Ausfahrt der IFeS am 14. und 15. April 2012 unter dem Motto

" Ausfahrt in den Frühling"

Tag 1      an die Ostsee auf ein Fischbrötchen

Marktplatz in Wittenburg Marktplatz in Wittenburg - Begrüßungzur Fahrt auf nach SchwerinAnkunft an der Amtsstube in Schwerin

Marktplatz in Wittenburg                  Begrüßung                         auf nach Schwerin               Ankunft an der Amtsstube

Frühstück bei Peter Pohl in der AmtsstubeDächer runter und los gehts rein nach Mühlen-EichsenWismar - Parkplatz gefunden

Frühstück bei Peter Pohl          Dächer runter und los gehts     rein nach Mühlen-Eichsen        Wismar  ( Parkplatz gefunden )

31354637

Wismar am Hafen                Fischbrötchen ist Pflicht          Oldtimertreffen im Bürgerpark         Moggi neben Trabbi

38394743

das neue Technikmuseum             viel DDR Nostalgie                    tolle Traktoren                      Traum der 50-er

48515658

Ankunft Hohen Wischendorf      Besichtigung der Marina          Ankunft Weiße Wiek                auf zum Spaziergang

aber auch ein Ticket ziehen          auf dem Trampelpfad                schöner Ausblick                der Lohn des ersten Tages

Tag 2       auf zur Bärenjagd

das Frühstück wartet          had du daler vür Brifmarge              Kaffee und Rührei                  Erinnerungen

Ankunft in Bollewik             rein in den Trödelmarkt            es geht auf Bärenjagd             aber wo?

da ist der Bursche               Rast in Bad Stuer                 auf ins Wirtshaus                   das haben wir uns verdient


kjdhf kjf ösaldkfj ösadlf
r fiaehf i auhfapsofhapsofsodf